Skip to content

Neues aus den dunklen Weiten

enlightened Website - Überarbeitung der Inhalte enlightened

Wir haben im neuen Jahr einen ganzen Batzen an Informationen auf der Website aktualisiert - schaut euch mal um!


Hinweis: Ein paar Kleinigkeiten sind noch offen, bspw. sind noch nicht alle Lager-Manifeste vorhanden.

Dark World 5 - Infos zum Geländewechsel

Westernohe auf Here Maps (Deutschlandkarte)

Wie die meisten von euch inzwischen sicher mitbekommen haben, findet zur DW5 ein Geländewechsel von Rödental nach Westernohe statt.
Zur Sicherheit dennoch ein kurzer Post hierzu, damit auch ganz sicher alle denselben Stand haben.

Die Hintergründe des Wechsels sind schnell erklärt:

Nachdem wir in den letzten Jahren stetig mehr Zuwachs an Teilnehmern hatten ist das bisherige Gelände endgültig am Limit. Aufgrund der Beschaffenheit des Geländes standen zudem viele Flächen in der Gefahr, bei Starkregen zu einem Schlammpfuhl zu werden (Hoher Anteil Sandstein im Untergrund).

Zudem ist gerade bei den neu hinzugekommenen Zeltflächen die Erreichbarkeit bedingt durch die Wege eher schlecht als recht möglich gewesen. Der gemeine LARPer will lange Wege ja möglichst vermeiden bedingt durch das viele Gepäck, uns geht das genauso mit den ganzen Kulissen smiley

Wir haben uns lange nach einem möglichst ähnlich zentral gelegenen und dennoch absolut IT-artigem Gelände umgesehen - und sind unserer Meinung nach in Westernohe fündig geworden. Freut euch auch auf viele unterschiedliche Geländearten auf (gar nicht mal so) kleinem Raum und eine absolut urige Umgebung!

Auch in Westernohe werden wir Nettigkeiten wie die Warmwasserduschen anbieten können, und als Bonus wird die komplette OT-Organisation bzgl. Anfahrt und Parken deutlich angenehmer. Denn zum einen kann man problemlos zu seinem Lager anfahren (ordentlicher Rundweg, Parken auf angrenzender Wiese möglich), zum anderen haben wir eine Wiese zum Abstellen der Autos angemietet. Kein Rumsuchen im Dorf mehr!

Wir werden noch ein entsprechendes Video vom Gelände hochladen (Dashcam-Rundfahrt) mit den Einteilungen der Lagerflächen für 2017, sobald die Freigabe durch den Geländebesitzer vorliegt. So bekommt ihr schonmal einen ersten Eindruck und vllt. ein paar Ideen fürs Spiel! wink

Organisatorisches zur Dark World 4

Liebe Spieler

nur noch wenige Tage bis zur Con. Fiebert ihr schon so wie wir? :-)

Wie letztes Jahr hier nochmal ein paar wichtige OT-Sachen für euch zur Info.

Ebenfalls wie im letzten Jahr wird es ein Notfall-Handy geben: +49 151 467 48351
Die Betonung liegt auf Notfall! Wir können nicht jedem Einzelnen die letzten Meter der Anfahrt per Telefon anweisen oder Ähnliches - bitte habt da Verständnis :-)
Bei wirklich längerem Herumirren oder sonstigen Notfällen dürft ihr dann aber natürlich anrufen. Dafür ist es ja da.

Wir freuen uns auf euch, bis bald!

Eure Orga


Organisatorisches

Fürs Navi: Sonnenleite 20, 96472 Rödental


"Hast du denn auch genug Socken eingepackt?" "JA, MAMA!!!!!!!"

Wir wollen euch sicherheitshalber trotzdem nochmal darauf hinweisen, dass das Wetter - April und so - launisch ist.

Von Regen und Schlamm bis Sonne und akuter Schwitzeritis ist alles drin - packt entsprechend! Ablegen kann man immer, erfrorene Teile nur einmal!

Neben festem Schuhwerk empfehlen wir vor allem Feldbetten oder gut gefütterte Isomatten (ggfs. auch einfach n Fell drauf - wirkt gleich viel mehr IT!).


Große magische Karte der Übersicht +4

Dark World - Das Was-Ist-Wo-Mastersheet


Parken

Wie ihr seht handelt es sich um ein normales Dorf mit normalen Anwohnern wie du und ich.

Haltet euch also bitte an Parkverbotsschilder und lasst den Anwohnern zumindest etwas Platz übrig, wo das Parken erlaubt ist.

Die Fußwege halten sich absolut im Rahmen, man läuft von keinem Ort aus mehr als 5-10 Minuten bei gemütlichem Tempo!
(bspw. unten links oder unten rechts auf der Karte)

Für die ersten Anreisenden wird es einen stark begrenzten Gemeinschaftsparkplatz geben (30-40 Plätze). Man sieht ihn auf der Karte unten rechts am [P].
Unsere dort zur Verfügung stehenden Flächen sind mit Kreide auf dem Boden gekennzeichnet.
Wenn voll ist voll - niemand parkt auf anderen als den dort ausgewiesen Flächen, sonst müssen wir ggfs. abschleppen!!
(Da ist ein Gewerbe mit drauf, ggfs. kommen LKWs die rangieren müssen.)


Ausladen

Wie ihr am besten zu eurer Lagerstelle kommt erfahrt ihr vor Ort bei der Anmeldung.

Grobe Infos liefert euch die Zeichnung oben.

(3) Die Schranke wird bei gutem Wetter geöffnet, das ist schon mit dem Geländeverwalter abgeklärt.
Bei schlechtem nicht möglich wegen Schlammloch in der Auffahrt zur großen Wiese.

(4b), (5), (6), (7) und (8) Es gibt da oben zwar eine Schranke, aber bei dem Gefälle ist es absolut unsinnig sie zu öffnen.
Zu (4b) und (5) ist es kürzer als es auf dem Bild aussieht.
Zu (7) und (8) ist es ggfs. von der mittleren LZ geschickter. Mit nem passenden Wagen kann man ggfs. sogar ein Stück weiter hochfahren, der Weg oberhalb der LZ ist aber immer sehr mitgenommen vom Regen.

Müll

Soweit möglich nach Plastik/Restmüll trennen.
Flaschen bitte wieder mitnehmen!

Beim Checkin links befinden sich die Mülltonnen.

Feuer

Wie es aussieht werden wir dank des aktuell (26.04.) vielen Regens in Deutschland nur mit Brandstufe 1 unterwegs sein.
Das ist die niedrigstmögliche Brandstufe.

Dennoch hiermit die Aufforderung: Packt euch Gefäße zum Ablöschen ein! Mit Feuer ist nicht zu spaßen, und wer im Fall des Falles erst noch Löschmittel holen musst ist in dem Moment schon viel zu spät dran. Also haltet euch bitte ausreichend Wasser zum (Ab-)Löschen vor.

Achtung: "Ausreichend" wird hier meist unterschätzt. Ein ordentliches Lagerfeuer interessiert sich relativ wenig für eine angebrochene 1,5L-Flasche.
Zwei bis drei 10L-Kanister sind da eher die notwendige Größenordnung, je nach Größe des Feuers auch durchaus mehr.

Asche

Asche ist nur komplett erkaltet zu entsorgen!
Bitte füllt diese einfach in einen Müllbeutel oder kippt sie auf eine der großen Gemeinschaftsfeuerstellen (bei 3 bzw. 1).

Wer wenige Minuten vor seiner Abreise noch zwingend ein Feuer braucht -> mit ausreichend Wasser ablöschen, s. "Feuer" weiter oben.

In beiden Fällen gilt: Wenn ihr euch unsicher seid, sprecht uns an! Die Alternative heißt rot gekleidete Wasserelementare beschwören - das macht weder euch noch uns Spaß und kostet dazu auch noch sau viel Asche!!


Einkaufen

Supermärkte in unmittelbarer Nähe"Für jeden Geschmack etwas dabei."